TOP Ö 3.2: Gestohlene Kiepenkerlfigur in Osterwick - Frau Fleige-Völker

 

 


Ausschussmitglied Fleige-Völker fragt nach dem Sachstand rund um die gestohlene Kiepenkerl-Figur in Osterwick.

 

Bürgermeister Gottheil führt aus, dass die ursprüngliche Statue nicht mehr wiederzufinden sei. Auch die Polizei sehe nur geringe Aussichten, diese wieder zu beschaffen. Nun beabsichtigten Vertreter des Heimatvereins, für einen Ersatz zu sorgen. Es werde wohl eine Figur aus Sandstein oder Bronze angeschafft werden, das sei noch nicht endgültig entschieden. Auch müsse noch über den neu zu erstellenden Sockel der Statue beraten und entschieden werden.