TOP Ö 2.1: Bedeutung des zurückgezogenen Antrages für das Verfahren zur 45. Änderung des Flächennutzungsplanes zur Ausweisung von Konzentrationszonen für die Windenergienutzung - Herr Voort

Herr Voort verweist auf den zuvor abgesetzten Tagesordnungspunkt 8 und fragt, welche Bedeutung der zurückgezogene Antrag der Planungsgesellschaft „Bürgerwindpark Altenburg GbR“ für das weitere Flächennutzungsplanverfahren habe.

 

Bürgermeister Niehues erklärt, dass durch den zurückgezogenen Antrag der Planungsgesellschaft die letzte Beschlusslage von April 2014 Gültigkeit habe. Danach gebe es die Zone „Rockel/Hennewich“ nicht mehr.