TOP Ö 15.2: Sperrung der Brücke an der Burloer Mühle im Ortsteil Darfeld - Fachbereichsleiterin Roters

Fachbereichsleiterin Roters teilt mit, dass an der Brücke an der Burloer Mühle im Ortsteil Darfeld am 10. Juni 2014 durch die Witterung verursachte Schäden festgestellt wurden, die die Standsicherheit der Brücke gefährdeten. Die Brücke sei daraufhin sofort für den öffentlichen Verkehr gesperrt worden. Nach einem Ortstermin mit einem Brückensachverständigen suche man noch nach einer Lösung für die Sanierung, da die Mühle zum Einen in einem Naturschutzgebiet liege und zudem unter Denkmalschutz stehe. Angedacht sei, nach einem Statikgutachten das vorhandene Holz der Tragekonstruktion wieder zu verwenden, wodurch die Brücke aber wahrscheinlich etwas schmaler werde als bisher.

Wanderer und Radfahrer würden durch eine entsprechende Beschilderung umgeleitet.

 

Auf Nachfrage des Ausschussmitgliedes Hemker, ob die Brücke demnächst nur noch von Fußgängern und Radfahrern genutzt werden könne, erklärt Fachbereichsleiterin Roters, dass auch bisher nur Fußgänger und Radfahrer die Brücke nutzen durften.