TOP Ö 16: Prüfung der Kommunalwahl vom 25. Mai 2014

Beschluss: ungeändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 22

Gemäß § 66 Kommunalwahlordnung (KWahlO) in Verbindung mit § 40 Abs. 1 Kommunalwahlgesetz (KWahlG) wird die Wahl des Gemeinderates der Gemeinde Rosendahl am 25. Mai 2014 für gültig erklärt.


Abstimmungsergebnis:                         einstimmig

 

Ratsmitglied Böwing ist zu dieser Abstimmung nicht anwesend.


Bürgermeister Niehues verweist auf die Vorberatung in der Sitzung des Wahlprüfungsausschusses am 25. August 2014.  

 

Der Rat folgt der Empfehlung des Wahlprüfungsausschusses und fasst folgenden Beschluss: